Was bedeutet "Sealstamp" eigentlich?

Sealstamp Sealstamp gold

 

Mit einem Griff versehen, wird ein Siegel zur Petschaft bzw.

Siegelstempel ( engl.Sealstamp) genannt, gebräuchlicher sind Siegelringe."Das Siegel" kann auf die Urkunde gedrückt sein oder an einer Schnur oder einem Pergamentstreifen befestigt sein.

seal, stamp made from a die or matrix of metal, a gem, or other hard substance that yields an impression on wax or other soft substance. The use of seals is very ancient, examples of great antiquity occurring in China, Egypt, Greece, Rome, and other places. The most common form was the seal ring, of which the gem formed the seal. Ecclesiastical seals, used in the 9th cent., reached their highest perfection in the 13th and 14th cent. The use of seals with emblematic designs antedates the development of the escutcheon and is therefore important in the history of heraldry. Edward the Confessor was the first English king to adopt a Great Seal for the kingdom. Heraldic or emblematic seals are in wide use by national, state, and local authorities, by institutions of all kinds, and in the certification of legal documents. A committee was appointed by the Continental Congress on July 4, 1776, to prepare a device for the Great Seal of the United States (see United States, Great Seal of the USA).

 Sealstamp3
Stamp seal From Wikipedia, the free encyclopedia.
The Stamp seal and the Cylinder seal are stone type seals, first made in the Fourth Millenium and probably earlier. They were made of a hard material (stone), and used to "impress" their "markings" (picture, inscription, etc.) into typically soft, prepared clay.
This discussion does not adddress the "authority" (i.e., authorization) of the Stamp seals, nor their themes (e.g., glyptic) or topics.At the moment, the only references are the Tell Halaf stamps from the Halafian Culture in northern Syria on the Turkish border, and the much later LMLK stamps found primarily in Lachish.

Fische 20.02. - 20.03.
Typologie: Typisch Fische

Ein typischer Fisch wirkt wie ein zartes, zerbrechliches Wesen, sanft, bescheiden und introvertiert. Tatsächlich gehören Dynamik und Durchsetzungskraft nicht zu den typischen Fische-Eigenschaften. Vermutlich haben Fische das auch gar nicht nötig, denn die vermeintliche Schwäche kann auch eine Stärke darstellen...

Außerdem sind Fischegeborene mit Fähigkeiten ausgestattet, die häufig ans Übersinnliche grenzen: Ahnungsvermögen, todsicherer Instinkt und Weit- bis Hellsichtigkeit. Kein Wunder: Neptun, der dieses Wasserzeichen beherrscht, rüstet seine Kinder mit mystischen und medialen Gaben aus. Und mit einem reichen Traumleben sowie Phantasie. Dank all dieser schwer erklärbaren Fertigkeit können Fische auf Aggression und Ellenbogen verzichten.

Im Beruf beispielsweise baut der typische Fisch auf sein Gefühl und ist damit ebenso erfolgreich wie die "harte" Konkurrenz. Vorausgesetzt, er will es überhaupt. Denn Fische sind nicht gerade von Ehrgeiz besessen. Wie es sich für ein echtes Wasserzeichen gehört, hängt natürlich alles mehr oder weniger von der Laune ab.

Und die Liebe? Die kann sich mit einem Fische-Partner durchaus himmlisch gestalten. Wer Zärtlichkeit, Romantik und seelischen Tiefgang sucht, der wird bei einem Fisch das große Glück finden. Mit noch mehr Glück darf man sogar an den Fische-Träumen teilhaben. Dieses Glück kann jedoch nicht erzwungen werden. Auf Druck reagieren alle Fische höchst allergisch - und schwimmen lautlos davon.

Bedauerlicherweise wird sich der "Hinterbliebene" erst dann darüber bewusst, was für ein Schatz ihm entgangen ist. Der hingebungsvolle und hilfsbereite Fisch tut alles für seine liebsten Mitmenschen (und für jene, die ihm bedauernswert erscheinen). Das große Fischeherz schlägt für (fast) alle. Deshalb sollte es doch wohl auch ein paar Sonder-Streicheleinheiten verdient haben...?
Der Fische-Mann #1

Es ist nicht leicht, einen Fische - Mann an die Angel zu bekommen. Er ist ein wenig schüchtern, vorsichtig und windet sich gerne aus einer beginnenden Beziehung. Hat man sich aber einmal einen Fisch geangelt, wird man einen wunderbaren Liebhaber mit viel Sinn für Zärtlichkeit und Romantik finden, der seine Partnerin behütet, beschützt und auf Händen trägt. Die praktische Seite des Zusammenlebens stellt sie jedoch vor einige Probleme. So geht der Fisch meist sehr verschwenderisch mit Geld um und manchmal neigt dieses sensible Wesen zu starken Selbstzweifeln und Melancholien, die ein starker Partner auffangen muss. Im Beruf kommt dem Fisch wieder seine Intuition und sein fast unheimliches Gespür für Zahlen zugute. So findet man in diesem Zeichen häufig Mathematiker, Fernsehtechniker oder Bauingenieure. Aber natürlich ist er durch sein Phantasievermögen auch sehr gut für kreative Berufe geeignet. Seine heilerischen und psychologischen Fähigkeiten führen ihn oft auch zu Berufen im Gesundheitswesen, z.B. ins Krankenhaus, in die Psychiatrie oder ins Sozialwesen. Berufe, in denen Sie sehr strukturiert arbeiten müssen oder in denen sie im Rampenlicht stehen, sind weniger geeignet. Sie arbeiten lieber zurückgezogen, am liebsten im stillen Kämmerchen, was natürlich auch ein großes Anwesen sein kann.
1LIVE Horoskope MashUp

Fische (20.2. – 20.3.)
Wow, der Fisch erreicht Anfang Juni 2010 ein "Fitness-Hoch" (Fernsehwoche)! Und auch sonst wird er "einfach nur glücklich sein" (Elle) – vielleicht weil er den Spagat schafft, sich gleichzeitig auf seine "inneren Werte" zu besinnen (wieder Elle) und "mit einem neuen Look Signale zu setzen" (Madame)? Vielleicht weiß es die "Invasion der guten Feen" (noch mal Madame), die den Fisch heimsuchen. Ein letzter Geheimtipp (kommt wieder von der Fernsehwoche): "So manches Schnäppchen entpuppt sich später als überflüssig."
Was ein FISCHEMANN alles ist oder auch nicht, Horoskope sind unglaublich ... bescheuert?
"Komm wir sind Wild und Gierig zu leben, riskant ist es auch so zu leben wie wir Leben, aber Risiko ist Spannung und Spannung find ich gut,
immer raus, raus mit der Lebenswut, Lass uns all das Verbotene tun, und all das Gefährliche und Wahnsinnige tun
und lass uns nicht über die Zukunft labern, solang wir noch nicht mal ne Gegenwart haben"
Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein.
Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann.
Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten.
Ich will kein ausgehaltener Bürger sein,
gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt.
Ich will dem Risiko begegnen,
mich nach etwas sehnen und es verwirklichen,
Schiffbruch erleiden und Erfolg haben.
Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen.
Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten,
als ein gesichertes Dasein führen.
Lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolgs als die dumpfe Ruhe Utopiens.
Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde
gegen milde Gaben.
Ich habe gelernt, für mich selbst zu denken und zu handeln.
Ihr könnt über mich reden,
ihr könnt Gerüchte erfinden,
ihr könnt über mich lachen
mich Arsch nennen,
aber ihr zeigt mir nur,
dass ich es Wert bin, dass ihr über
mich nachdenken müsst...
und dass ich das bin,
was ihr nicht seid...
nicht perfekt,
vielleicht naiv...
...aber ein Mann mit Stolz!
Beziehungsstatus:
VERHEIRATET:
Hört sich an als dürfte ich mit niemandem reden!
VERGEBEN :
Hört sich an als gehöre ich jemanden ...
SUCHEND :
Hört sich an als hätte ich es nötig...
OFFENE BEZIEHUNG :
Klingt nach vergeben , aber jeder kann es mit mir treiben..
SINGLE :
Hört sich an wie eine Schallplatte!
FREI:
Hört sich an ,als wäre ich gerade aus dem Knast raus..
KOMPLIZIERT:
Hört sich an, als bekäme ich nichts auf die Reihe!..
Ich hätt gern von Einstein den Intellekt
Von Thomas Gottschalk den Showeffekt

Von Harry Potter die smarte Magie
Und die Stimme von Freddy Mercury

Reinhold Messner’s Zähigkeit
Von Robinson Crusoe die freie Zeit

Von Mutter Theresa den Heiligenschein
und Britney Spears zwei Stunden allein

Ich möchte von Bond das Glück in der Liebe
Vom Schumi das geile Ferrari Getriebe

Den Hüftschwung von Elvis, die Rente von Kohl
Und Juhnke zurück - ohne Alkohol

Von Casanova die Kondition
Und von Bill Gates die erste Million

Von Bon Jovi die knackigen Backen
Und einmal mit Jo Cocker versacken

Ich möcht von Tarzan die Potenz
Von den Stones die treuen Fans

Von Reinhard Mey die sympathische Art
Und von Ronaldo die Credit Card

Von David Beckham den Sex-Appeal
Von Maradona das Ballgefühl

Von Dieter Bohlen das Selbstvertraun
Und ihn einmal nur richtig verhaun

Von Goethe - die poetischen Zeilen
Vom heiligen Vater - die Bonusmeilen

Von Barrack Obama die Disziplin
Und Fräulein Lewinsky vor mir auf den Knien

dann will ich die Fee - nie wieder bemüh’n

Geheime Wünsche hab ich ein paar
Vielleicht werden sie ja irgendwann wahr
Man muss nur dran glauben, tröste ich mich
Vielleicht kommt die Fee, dann erfüllen sie sich

(Verfasser unbekannt) :-)

Wetter

Copyright

Copyright © 2022 Sealstamp. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
TOP